Anreise
Abreise
Gäste pro Zimmer
Erwachsene Kinder Kleinkinder
12 Jahre und jünger 3 Jahre und jünger
Firmenkonvention oder Promo Code
Bitte fügen Sie hier Ihren Code / Kontonummer ein
  • GEFÜHRTE TOUREN

    Führungen mit Reiseleitern, um Turin und die Canavese zu entdecken

  • ANGEBOTE UND PROMOTION

    Entdecken Sie unsere Promotion und wählen Sie das Angebot für Sie

  • KONSTENLOSE WI-FI

    Kostenlose und unbegrenzte Wi-Fi-Verbindung mit bis zu 30 Mb/s Download und 3 Mb/s Upload

Entdecken Sie den Canavese, die Lanzo- und Susatäler und den Nationalpark Gran Paradiso.

Canavese gehört immer noch zur Provinz Turin, ist aber wie eine Welt für sich.
Canavese ist ein Land mit sanften Hügeln und fruchtbaren Ebenen, Seen und Burgen, hohen Gipfeln und Naturparks. Es liegt nördlich der Hauptstadt.

Sein wichtigstes Zentrum ist Ivrea, eine Stadt keltischen Ursprungs, die für ihren historischen Karneval bekannt ist, in dem sich die charakteristische Orangenschlacht befindet.

Nicht weit entfernt liegt das Dorf Agliè, ein altes mittelalterliches Dorf mit der Barockkirche Santa Marta und dem Castello Ducale, das seit 1997 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt.
In Valperga befindet sich das Heiligtum von Belmonte, von dem aus Sie einen Blick auf das Canavese-Gebiet und die Hügel von Turin haben.

Das Gebiet von Caluso und der See von Candia ist das Land der Erbaluce-Weine. Hier wird einer der wenigen DOCG-Weißweine der italienischen Halbinsel produziert. Der See von Viverone, der drittgrößte See im Piemont, ist ebenfalls beeindruckend.

Wenn Sie lange Spaziergänge und Trekking lieben oder die Aussicht von den schneebedeckten Bergen genießen und an malerischen Orten Skifahren möchten, sollten Sie die Graianischen Alpen mit den nahegelegenen Tälern von Lanzo, Susa-Tal und dem Nationalpark Gran Paradiso nicht versäumen.

Kultur, Geschichte, Traditionen, Natur und viel Sport. Möchten Sie die Canavese und die Täler besuchen? Nutzen Sie unsere Sonderangebote!

Top